Sie sind hier

Jahreszusammenfassungen

Sonja Kaiblinger

Sommerlesen 2017Workshop mit Conrad Amber

2017 war ein sehr erfolgreiches Jahr

für die Bibliothek Satteins, DANK euch allen! Es wurden 434 aktive BenutzerInnen gezählt und diese tätigten insgesamt 17.396 Entlehnungen. 8860 Medien hatten wir im Angebot: Bücher, Hörbücher, DVDs und Spiele, 4 Zeitschriften-Abos für Kinder- und Jugendliche und 36 für Erwachsene. Oder anders ausgedrückt: 17,7% der Satteinser Bevölkerung hat mindestens ein Medium im Jahr 2017 bei uns in der Bibliothek entlehnt.124 neue BenutzerInnen sind 2017 dazugekommen. 29,7% der aktiven Benutzenden waren Frauen, 7,6% Männer, 23,2% Mädchen und 25,1% Buben bis 12 Jahren, Jugendliche waren 11,5% (7,6% weiblich und 3,9 % männlich) und 2,8% Institutionen. Bei den 141 Veranstaltungen nahmen 2735 Personen teil. Insgesamt wurden 2.490,2 Stunden an Arbeitszeit von 21 Mitarbeitenden inkl. der Leitung eingebracht.

Die Kosten für die Bibliothek wurden auch 2017 wieder von der Gemeinde Satteins, dem Land Vorarlberg, dem Bundeskanzleramt, der Pfarre Satteins, der Diözese Feldkirch und durch Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert.

Herzlichen Dank an alle, die unsere Angebote nutzen und uns unterstützen. Wir freuen uns sehr auf euch, eure Ideen, Anregungen und Wünsche!

Euer Satteinser Bibliotheksteam

 

___________________________________________________________________________________________________
 
2016 war ein sehr erfolgreiches Jahr für die Bibliothek Satteins, DANK euch allen!
 
Wer hätte gedacht, dass 2016
  • 18409 Medien entlehnt wurden
  • 17% der Satteinser Bevölkerung mindestens ein Medium entlehnt hat
  • 755 Personen als Mitglieder registriert waren
  • 99 neue BenutzerInnen dazugekommen sind
  • 57% der BenutzerInnen Kinder und Jugendliche, 31% Frauen und 7% Männer waren
  • es insgesamt 8721 Medien gab und davon 1763 neue
  • viele der neuen Medien auf Wunsch unserer BenutzerInnen angekauft wurden
  • es 4 Zeitschriften-Abos für Kinder- und Jugendliche und 29 für Erwachsene gab
  • von unseren insgesamt 148 Veranstaltungen 8 Veranstaltungen im Rahmen von „Praeveniere“ und 7 zum Schwerpunkt „Krieg-Flucht-Asyl-Sicherheit“ stattgefunden haben
  • 2651 TeilnehmerInnen zu allen Veranstaltungen kamen
  • 16 Videofilme auf unsere Homepage gestellt wurden
  • 17 Personen rund 2520 Stunden (48 h/Wo) dafür gearbeitet haben
  • Die Kosten von Gemeinde Satteins, Land Vorarlberg, Bundeskanzleramt, Pfarre Satteins, Diözese Feldkirch, Österreichischem Bibliotheksverband und über Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert wurden?